DiALOG-Award 2021 – Excellence in Digital Transformation.

Die gute Nachricht erreichte uns über den Kunden: Die diesjährigen Preisträger stehen fest und die HUBTEX Maschinenbau GmbH & Co. KG ist mit dabei. Der Award ist also zum Greifen nah. Wir sind gespannt, welches Unternehmen in Leipzig (am 29. September) letztlich den Preis entgegennehmen wird – gewonnen haben die Unternehmen schon jetzt.

Der DiALOG-Award fördert und fordert das Motto Mensch, Prozess und Verständlichkeit im Einklang mit dem technologischen Fortschritt und dem Focus auf Kommunikation, Erkennung von Potenzialen und stetiger Verbesserung zu bringen.

Unter der Überschrift „HUBTEX goes digital – Wir schaffen Einzigartiges mit Begeisterung“ hatte sich unser Kunde,
der von unserem „Digital Solutions“-Team betreut wird,  in diesem Jahr beworben.

„Wenn wir einen großen Plan gemacht hätten, um alle Anforderungen zu berücksichtigen, wären wir heute noch nicht da, wo wir sind, oder hätten noch gar nicht angefangen.“
(Johannes Heit, Projektverantwortlicher)

HUBTEX nimmt seit vielen Jahren eine führende Position im Markt für Fördertechnik und Logistik ein.
Zudem werden die Sonderstapler des internationalen Herstellers im Zeitalter von Industrie 4.0 immer digitaler. Mit der Umsetzung einer ganzheitlichen EIM-Strategie zur Optimierung der internen Prozesse, überträgt HUBTEX den digitalen Wandel auch auf das eigene Unternehmen. HUBTEX goes digital – das Projekt ist Bestandteil der Unternehmensstrategie „Vision 2025“.

Lesen Sie mehr über die bisherige Umsetzung im Sonderdruck [PDF], den wir mit freundlicher Genehmigung des  DiALOG Magazins, hier veröffentlichen dürfen. Wir bedanken uns natürlich auch bei unserem Kunden für das positive Feedback und wünschen Ihm viel Erfolg in Leipzig – wir werden berichten.

Übrigens: Bereits 2015 hatte einer unserer Kunden den DiALOG-Award mit „Information by Compliance“ gewinnen können.

Quelle: „Sonderdruck aus DiALOG Magazin, Ausgabe 2020“