Mehr Leistung bei geringerem Aufwand

Eine vollständig neue, flexibel erweiterbare Infrastruktur erhöht bei der Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft Allgemeine Deutsche Schiffzimmerer Genossenschaft e.G. die Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit der IT-Systeme.

Ein Gemeinschaftsprojekt mit der FiCom OHG im Rahmen des comTeam-Systemhaus-Verbundes.



Die Herausforderung:
veraltete Systeme, wachsende Ansprüche
Bislang wurden alle Computer dezentral administriert - ein großer Aufwand für die zwei Systemadministratoren der ADSG. Hinzu kamen veraltete Software und Hardware, wodurch wiederholt Probleme entstanden.

Die Lösung
eine HP-basierte Thin Client-Architektur
„Für die Produkte von Hewlett Packard sprach, dass sie ausgesprochen zuverlässig sind und das beste Preis-Leistungsverhältnis bieten“, so Ralf Hacker. „Außerdem haben wir die Garantie, dass sämtliche Hardware-Komponenten – vom Server über den Switch bis hin zum Drucker – optimal zusammenspielen und jederzeit flexibel erweitert werden können.“

Das Ergebnis
Dank der Thin-Client-Architektur werden nun sämtliche Arbeitsplätze von einem Rechner aus betreut.
Für die Anwender ändert sich hingegen wenig: Sie bedienen weiterhin die gewohnten Anwendungen; lediglich der An- und Abmeldeprozess ist ein anderer.

Kunde

Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft Allgemeine Deutsche Schiffszimmerer Genossenschaft e.G.

Veröffentlicht

www.comteam.de

PDF Download