Schulungsportfolio erweitert - NEU

ELO-Anwender werden mit zahlreichen Tagesroutinen konfrontiert.
Viele Aufgaben lassen sich leichter lösen, wenn die "Tipps, Tricks und Kniffe" bekannt sind.

Diese Schulungseinheit ist neu ab 2018 im Angebot und setzt die Grundlagenschulung voraus.

  • Sie haben gerade an unserem Workshop ELOofficeGrundlagen/Vertiefung teilgenommen und sind Feuer und Flamme und möchten gern noch mehr erfahren?
  • Sie nutzen ELOofficeschon seit einiger Zeit und fragen sich immer wie Sie doch noch einen Schritt schneller zum Ziel kommen und finden den entsprechenden Knopf nicht?
  • Ihnen brennen einige Fragen auf der Zunge aber Sie wissen nicht wem Sie diese Frage stellen können und von wem Sie eine qualifizierte Antwort bekommen?
  • Sie haben das Gefühl Sie wissen für einen Anfänger zu viel und für einen Fortgeschrittenen zu wenig?
  • Auch ELOprofessional-Anwender können hier profitieren, da die meisten Themen für die gesamte Produktlinie gelten.

Buchen Sie doch einfach unseren Workshop Tipps.Tricks.Kniffe.
Hier treffen Anfänger auf Fortgeschrittene, Probierwütige auf Wissbegierige, Theoretiker auf Praktiker.

Der Referent geht auf Ihre persönlichen Fragen ein, zeigt allgemeine Schritte, die noch schneller zum Ziel führen und es besteht selbstverständlich die Möglichkeit sich aktiv untereinander auszutauschen.

Die "Agenda" kann von den Teilnehmern mitbestimmt werden und orientiert sich grob an den folgenden Themen:

9.00 Uhr:
Wider die "Freie Eingabe"
Ablagemaske und Stichwortliste
Archivstruktur und Dokumentenplan

Pause

Für mehr Übersicht
Referenzierte Ablage
Dynamisches Register

Mittagspause

ELO Bordmittel nutzen
Scan & Archive
Print & Archive

Pause

Tricks und Drops
Kacheln organisieren
Reguläre Ausdrücke kennen
Datenbanken anbinden

Ende ca. 17.00 Uhr

Voraussetzung: PC Kentnisse im Netzwerk, ELO Grundkenntnisse

Hier können Sie sich gleich anmelden